Klimke

Von Liebe und Anarchie – Christoph Klimkes Texte zum „Freischütz“

Posted: 7. August 2017

Konzertante Opernaufführungen stehen für pures Musik-Erleben. Kein Bühnengeschehen, das sich in den Vordergrund drängt. Bei der Festival-Eröffnung am 18. August wird Carl Maria von Webers „Freischütz“ konzertant erklingen. Der Autor und Librettist Christoph Klimke hat für diesen Anlass die Dialoge in Zwischentexte münden lassen. Otto Schenk wird sie aus der Taufe heben. Hier können sie vor- und nachgelesen werden.

Read more