Gute Stimmung für neue Töne

2002 sorgte Johannes Moser beim Tschaikowsky-Wettbewerb in Moskau für Furore, heute ist er einer der gefragtesten Cellisten der Gegenwart – mit einer guten Nase für neue Stücke. Nun führt den deutsch-kanadischen Musiker das neue Cellokonzert von Bernd Richard Deutsch nach Grafenegg. Mehr dazu im Blog-Video.