Grafenegg Blog

© Lukas Beck

Grafenegg Academy 2022 © Lukas Beck

Grafenegg Academy #3 | Inspiration und Austausch

Vergangenen Sommer konnten in Grafenegg erstmals wieder, nach zweimaliger Absage aufgrund der Corona-Pandemie, junge Musiktalente aus aller Welt für die Grafenegg Academy zusammentreffen, um sich gemeinsam mit der Musik auseinanderzusetzen, künstlerische Ideen auszutauschen und neuen Arten des Musizierens nachzugehen. Nach einem erfolgreichen ersten Jahrgang unter der Leitung der künstlerischen Kuratoren Håkan Hardenberger und Colin Currie…

Schlossgeschichte #4 | Auftakt © Foto Fally

Schlossgeschichte #4 | Auftakt © Foto Fally

«Schlossgeschichten» #4 | Auftakt

Advent kommt vom lateinischen Wort für Ankunft. Die junge Autorin Sarah Rinderer erzählt mosaikartig vom hektischen Ankommen aus dem Alltag beim Grafenegger Advent, von Blickkontakten unterschiedlicher Personen, vom Leiser-Werden, von immer kleineren Gesten bis zum Beginn des Weihnachtskonzerts im Auditorium. Hören Sie genau hin, beobachten Sie und halten Sie inne. Die Schlossgeschichten sind eine literarische…

Die Musik kehrt zurück wie die Sonne nach jedem Regen. © Alexander Haiden

Die Musik kehrt zurück wie die Sonne nach jedem Regen. © Alexander Haiden

«Schlossgeschichten» #3 | Die Butter vom Brot

Lange war es still, anderes war wichtiger. Doch die Stille ist weg und zur Abwechslung wurde sie nicht zu Lärm, sondern zu Musik. Am Grafenegg Blog schreibt Autorin Simone Hirth über die lang ersehnte Musik und die damit einhergehende Freude.

Ein Aquarell des Schloss Grafenegg © Archiv

Ein Aquarell des Schloss Grafenegg © Archiv

Neunzehnhundertzweiundzwanzig

Das Jahr 1922 markiert sowohl für das Land Niederösterreich, als auch für Grafenegg ein besonderes Jahr. Ronald Pohl, Schriftsteller und Journalist, bringt diese Besonderheiten auf den Grafenegg Blog – in einem Panorama in vier Teilen.

Das Grafenegg Festival geht in die nächste Runde © Sebastian Philipp

Das Grafenegg Festival geht in die nächste Runde © Sebastian Philipp

Gewusst wie: Eröffnung des Grafenegg Festival

Bereits zum 16. Mal geht das Grafenegg Festival mit konzertanten Aufführungen über die Bühne. Doch was steckt hinter Termini wie «konzertant» oder gar dem Begriff «Oper»? Am Grafenegg Blog führt Musikwissenschafter Alexander Moore durch das Programm der Festival-Eröffnung und erläutert den Fachjargon der klassischen Musikwelt.

Träumen von Schlössern und dem Leben darin. © Manfred Klimek

Träumen von Schlössern und dem Leben darin. © Manfred Klimek

«Schlossgeschichten» #2 | Schloss-Phantasie

Noa träumte als Kind von Schlössern und dem prunkvollen Leben. Als seine Freundin Nini ein Konzert am Wolkenturm spielt, nutzt er die Chance, um dem Schloss einen Besuch abzustatten. Die Schlossgeschichten sind eine litararische Begleitung am Blog, diesmal von der jungen Autorin Mercedes Spannagel.

Håkan Hardenberger und Colin Currie © Marco Borggreve

Håkan Hardenberger und Colin Currie © Marco Borggreve Photo: Marco Borggreve

Grafenegg Academy #2 | Inspiration und Austausch

Den Höhepunkt der Grafenegg Academy formen die zwei Konzerttage. Colin Currie – Kurator und Perkussionist – gibt einen ganz persönlichen Einblick in beide Tage. Hier lesen Sie Interessantes zum zweiten Konzert.

Colin Currie und Håkan Hardenberger © Marco Borggreve

Colin Currie und Håkan Hardenberger © Marco Borggreve Photo: Marco Borggreve

Grafenegg Academy #1 | Inspiration und Austausch

Die Grafenegg Academy verbindet aufstrebende Nachwuchstalente mit namhaften Musikerinnen und Musikern in einem inspirierenden und edukativen Austausch. Colin Currie – Kurator gemeinsam mit Håkan Hardenberg – gibt persönliche Einblicke in die Konzerte der Grafenegg Academy.

© Gerard Spee

© Gerard Spee

«Schlossgeschichten» #1 | Frühling

Die junge Autorin und freie Journalistin Eva Reisinger startet mit ihrem Beitrag die literarische Reihe der Schlossgeschichten. Lesen sie die Kurzgeschichte über das Sehnen nach Wärme und Sonne nach den kalten Wintertagen.

Die alte Reitschule, wie man sie kennt. © Klaus Fritsch

Eine neue Ära bricht an: die Zukunft der Reitschule

Die alte Reitschule erstrahlt schon bald in neuem Glanz. Gewidmet wird der neue multifunktionale Konzertsaal keinem geringeren als Grafeneggs künstlerischem Leiter Rudolf Buchbinder. Wir haben uns mit Schlossherrn Tassilo Metternich-Sándor über Vergangenes und Zukünftiges unterhalten – etwas zu gewinnen gibt es zudem auch!