Foto: Lukas Beck

Wege zu Beethoven

Posted: 3. Juni 2020

Die Griechin Konstantía Gourzí ist Composer in Residence des Grafenegg Festivals 2020 – in einem Jahr also, das international im Zeichen Ludwig van Beethovens steht. Wie steht sie zu ihm? Welchen Bezug hat ihr für Grafenegg geschriebenes Trompetenkonzert zum Tripelkonzert Beethovens, das ebenfalls am Eröffnungsabend des Festivals erklingt?

Read more
© Rita Newman

Thema und Variationen

Posted: 28. Februar 2020

«33 Geschichten über Beethoven, Diabelli und das Klavierspielen» – so lautet der Untertitel des neuen Buchs von Rudolf Buchbinder über sein Projekt «Diabelli 2020». Im fünften Kapitel kommt er auch auf Grafenegg zu sprechen – und fragt sich, welchen «Komponistenbaum» wohl Beethoven im Schlosspark gepflanzt hätte.

Read more
Buchbinder

Buchbinder’s Choice: Trailer zum Festival 2018

Posted: 6. November 2017

Mit dem Adagio Cantabile aus der „Pathétique“ von Ludwig van Beethoven hebt Rudolf Buchbinders Einführung in die Sommersaison 2018 stimmungsvoll an. Gedreht wurde das Video in seinem persönlichen Klavier-Studio. Das Programm des Grafenegg Festivals 2018 spannt sich von Benjamin Brittens „War Requiem“ unter Yutaka Sado am 17. August bis hin zu einem Doppelkonzert mit russischer Ballettmusik unter Valery Gergiev am 9. September.

Read more
grafenegg_wolkenturm

Editorial von Rudolf Buchbinder

Posted: 22. Juli 2017

Rudolf Buchbinder, künstlerischer Leiter der Sommerkonzerte und des Festivals, über die Faszination Grafenegg und die Intentionen des Blogs: „Grafenegg ist ein Ort der Begegnung für Menschen, deren Herz für Musik schlägt. Mit dem neuen Blog wollen wir Grafenegg in seiner schillernden Gesamtheit erlebbar machen.“

Read more